Sozialversicherungsfachangestellte/-r PDF Drucken

Die Sozialversicherung sichert rund 90 % der Bevölkerung in Deutschland ab. Sie umfasst die Bereiche Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung und Unfallversicherung. Die Beitragszahler zahlen einen bestimmten Beitragssatz des Einkommens in die einzelnen Versicherungen ein. Bei Eintritt des Versicherungsfalles, wie z. B. Krankheit, werden die Kosten (zumindest zum Teil) von den einzelnen Sozialversicherungsträgern (z. B. Krankenkassen oder Berufsgenossenschaften bei Berufskrankheiten) übernommen oder entsprechende Leistungen gewährt (Rentenleistungen der Deutschen Rentenversicherung bei (teilweiser) Erwerbsminderung oder Erreichen des Rentenalters).

Sozialversicherungsfachangestellte arbeiten bei den Trägern der Sozialversicherung, zu denen die Krankenkassen, Berufsgenossenschaften (gesetzliche Unfallversicherung), die Bundesversicherungsanstalt für Angestellte und die Knappschaftsversicherung für Beschäftigte im Bergbau gehören. Zu ihren Aufgaben gehören neben der Beratung von Arbeitnehmern und Arbeitgebern auch die Berechnung von Beiträgen und die Ermittlung von Leistungsansprüchen der Kunden. Ihre Tätigkeit erfordert daher neben einem umfangreichen Spezialwissen auch kommunikative Fähigkeiten und den selbstverständlichen Umgang mit den Rechtsvorschriften des Sozialversicherungsrechts.

Die Ausbildung erstreckt sich in der Regel über einen Zeitraum von drei Jahren. Sie findet an den Lernorten Ausbildungsbetrieb (Sozialversicherungsträger), überbetrieblichen Ausbildungsstätten der Sozialversicherungsträger und in der Berufsschule statt.

An der Martin-Luther-King-Schule erfolgt der Unterricht in Blockform (siehe Blockzeitenplan). Bei einer dreijährigen Ausbildung sind sechs Blockphasen mit einer durchschnittlichen Dauer von 7 Wochen vorgesehen. Ein 7-wöchiger Block ersetzt jeweils ein Schulhalbjahr im Teilzeitunterricht. Da die Ausbildung auch in überbetrieblichen Ausbildungsstätten stattfindet, sind das erste und das letzte Halbjahr berufsschulfrei.

 


Impressum     -     Website Powered by Joomla!