Lernfelder PDF Drucken

Kaufleute für Versicherungen und Finanzen werden in der Berufsschule nach folgenden Lernfeldern ausgebildet:

LF 1

Die Berufsausbildung mitgestalten und auf die Rolle als Arbeitnehmer vorbereiten

LF 2

Versicherungsverträge anbahnen

LF 3

Kunden beim Abschluss von Hausratversicherungen beraten und Verträge bearbeiten

LF 4

Kunden beim Abschluss von Wohngebäudeversicherungen beraten und Verträge bearbeiten

LF 5

Eine Versicherungsagentur gründen

LF 6

Den Kapitalbedarf im Alter, bei Tod und Erwerbsminderung ermitteln und bei der Auswahl der Vorsorgemaßnahmen beraten

LF 7

Verträge in der Lebens- und Unfallversicherung bearbeiten

LF 8

In einer Versicherungsagentur arbeiten

LF 9

Kunden über die Absicherung im Krankheits- und Pflegefall beraten

LF 10

Privatkunden gegen Schadenersatzforderungen absichern und die Durchsetzung ihrer Rechte ermöglichen

LF 11

Kunden beim Abschluss von Kraftfahrtversicherungen beraten und Verträge bearbeiten

LF 12

Eine Agentur steuern

LF 13

Wirtschaftliche Einflüsse auf den Versicherungsmarkt analysieren und beurteilen

Fachrichtung Versicherung

LF 14

Kunden über Finanzprodukte informieren

LF 15

Schaden und Leistungsmanagement durchführen

Fachrichtung Finanzberatung

LF 14

Kunden über Finanzprodukte beraten

LF 15

Kunden über Verbraucherdarlehen und Immobilienfinanzierungen beraten

Der allgemein bildende Bereich umfasst die Fächer Politik und Wirtschaft, Englisch sowie Religion/Ethik.

 


Impressum     -     Website Powered by Joomla!